Werner Kieser der «Le Corbusier der Fitnessbranche» ist verstorben

Mit grosser Anteilnahme und überrascht vom plötzlichen Tod von Werner Kieser nehmen wir Abschied von einem langjährigen Geschäftspartner und Freund.

Werner war nicht einfach ein langjähriger Kunde von Vetica, - er war Ästhet, Tüftler, Mechaniker und Philosoph. Seit über 15 Jahren arbeiteten und gestalten wir gemeinsam mit Werner, seiner Frau Gabriela und dem Kieser Training Team neuartige Kraft- und Fitnesslösungen. Von der ersten Kundenanalyse-Software "Delphex", zum Masse-Messgerät "DSS" bis hin zu seinem letzten grossen Projekt einem innovativen Heimtrainingsgerät, dem Kieser-Kontor. Werner war ein Perfektionist, der alles bis ins letzte Detail ausprobieren, wissen und optimieren wollte. Für uns Designer war Werner Kieser ein grosses Vorbild und ein Visionär. Dass er als 80-jähriger bis zuletzt trainierte, grosse Pläne hatte, nie müde wurde die Dinge noch besser zu machen... All dies wird uns in Erinnerung bleiben und uns motivieren, immer noch ein Stückchen besser zu werden. RIP Werner


© Foto: Keystone

Kontakt

;