KWC

  • Branding
  • Strategie

Die Ausgangslage

Die Firma KWC wurde vor 140 Jahren in Unterkulm von Adolf Karrer gegründet. Bis heute entwickelt und produziert KWC mit rund 350 Mitarbeitenden als typisches Schweizer KMU am gleichen Standort qualitativ hochstehende Armaturen und innovative Wassermanagement-Lösungen für Küche und Bad. Mit einem Marktanteil von 40% ist KWC heute die führende Armaturenmarke der Schweiz mit internationaler Ausrichtung. Mit der Übernahme von KWC durch die Franke Group AG im Jahr 2013 hat KWC die Grundlage geschaffen, sich künftig als global agierende Armaturenmarke im Premiumsegment zu verankern. Diese veränderte Marktsituation machten es notwendig, die Marke KWC, die Produkte und Services neu zu positionieren.

Die Lösung

Das Traditionsunternehmen KWC hat zusammen mit Vetica mittels einer ganzheitlichen Analyse und Strategie die zukünftige Positionierung neu entwickelt. Basierend auf dem neuen Brand Code wurden die KWC-Werte und der Gesamtauftritt der Marke überarbeitet. Das neue Erscheinungsbild der Marke wird durch das prägnante KWC-Logo, die neue Bildwelt und die Typografie geprägt. Der neue Claim «Swiss Water Experience» wurde konsequent auf alle Touchpoints übertragen.

Die Vorteile

Unsere Brand Consultants und Designer haben in enger Zusammenarbeit mit den KWC Verantwortlichen, der Marke KWC neues Leben eingehaucht. Die Marke KWC und seine Produkte strahlen eine hohe Glaubwürdigkeit und Eigenständigkeit aus, welche dem Unternehmen auch in Zukunft einen festen Platz in einem international hart umkämpften Markt verschafft. 

«Was uns an Vetica besonders gefällt, ist das ganzheitliche strategische Markenverständnis und die äussert strukturierte Herangehensweise an das delikate Thema Rebranding.» Roland Gloor, CEO KWC

Die Strategie

Eine der wichtigsten Aufgaben für Vetica bestand darin, eine saubere Marken-, Kunden- und Marktanalyse aufzusetzen. Definiert wurden dabei unterschiedliche Anspruchsgruppen und Zielvorgaben für die Marke KWC. Workshops mit internen und externen Entscheidungsträgern machten schnell klar, dass das Produktportfolio von KWC im Bezug auf Innovation, Qualität und Perfektion international bereits im Premium Level angekommen war. So musste nun die Markenpersönlichkeit, der Brand Code und das Werteangebot mit den Produkten auf Augenhöhe gebracht werden. Die neue Marke KWC sollte also ihre ureigene Swissness DNA ausstrahlen, die Kundinnen und Kunden nicht nur schätzen, sondern lieben. «Höchste Ansprüche und Intelligenz in Bad & Küche» lautete das neue Markenversprechen. Ein Anspruch, der die Inszenierung von KWC grundlegend veränderte.

Das Branding