Edigem

  • Branding
  • Strategie

Die Ausgangslage

Edigem wurde 1982 als Tochterunternehmen des Luzerner Schmuck- und Uhrenhauses Gübelin gegründet. Als Handelsunternehmen für Edelstein-Trading, sowie Antik- und Vintageschmuck, steht die Marke Edigem seit über 30 Jahren für höchste fachliche Qualität bei der Expertise und Schätzung von wertvollem Schmuck und Edelsteinen. Der Firmenname geht auf den international bekannten Gemmologen und Spross der Familie Gübelin, Dr. Eduard Gübelin, zurück. Im Rahmen des Re-Brandings der Gübelin Group wurde Vetica mit der Aufgabe betraut die Marke Edigem mit einem neuen Erscheinungsbild am Markt neu zu positionieren.

Die Lösung

Das gewünschte Ziel der Neu-Positionierung konnte dank einem reduzierten und ausdrucksstarken Erscheinungsbild erreicht werden. Beim neuen Logo sowie bei den wichtigsten Corporate Elementen wurde der Einsatz von starken Schwarz/Weiss Kontrasten sowie feinen Farbabstufungen der Edelsteine aufgenommen. Lichtspiele und Reflexionen sowie das Prisma, als primäres Gestaltungselement, zielt ebenfalls auf die sinnliche Facettierung der Edelsteine ab.

Die Vorteile

Dank seinem neuen hochwertigen Auftritt ist es der Marke Edigem gelungen, sich im Bereich Edelsteinhandel international neu zu positionieren. Dadurch entstehen neue Chancen für eine erfolgreiche Zukunft.

Die Strategie

Das Branding